Navigation und Service von Michael Trosien

Springe direkt zu:

dvb-Workshop Juni 2018

dvb-workshop_mast

Am 20. und 21. Juni 2018 findet in Berlin der jährliche dvb-Workshop zur digitalen VU-VM-Kommunikation – von vielen Branchenteilnehmern auch als praktischer BiPRO-Tag bezeichnet – statt. An diesem Tag kommen viele Versicherungen und Protagonisten der BiPRO-Szene zusammen, um sich über die Digitalisierung im Maklervertrieb auszutauschen.

Makler, Pools, Assekuradeure, Vergleicher, MVP-Hersteller, Versicherer und BiPRO-Projektmitglieder tauschen sich zu konkreten fachlichen Fragestellungen aus – und in diesem Jahr wird die BiPROWerft die Veranstaltung tatkräftig unterstützen. Als Novum werden in diesem Jahr aufgrund des hohen Teilnehmerandrangs parallele Gruppenarbeiten stattfinden, um statt reiner Folienschlachten echte Workshop-Atmosphäre mit Diskussion und Austausch zu gewährleisten.

Nach unserem erfolgreichen Tagesworkshop zum Thema „Vergleicher“ im November 2017 werden wir somit auch in diesem Jahr einen Blick auf die BiPRO-Consumeranbindung mit Fokus auf die Besonderheiten der Vergleicher werfen. Versicherungsvergleiche werden von Softwareunternehmen technisch automatisiert und im Vertrieb bis zur Endkundengewinnung im Internet eingesetzt. Aber der Teufel liegt im Detail. Wie funktioniert die prozessuale Integration in das MVP-System des Maklers? Wie kann der Versicherer dazu beitragen, einen vertriebswirksamen Vergleichsservice zu unterstützen? Wie kann man den Makler zu einem durchgehenden digitalen Prozess "verführen", also nicht nur die Tarifierung zu nutzen, sondern auch die Angebots- und Antragsstrecke bis in die VU-Systeme zu verwenden?

Mit den Teilnehmern wollen wir die Prozesse von der Anbindung bis zur Nutzung durchspielen und gemeinsam diskutieren, wo Lücken oder Missverständnisse bestehen und wie die Automatisierung von Vergleichsprozessen optimiert werden kann.

Zur Agenda
Zur Anmeldung